Zurück zum Content

Vatertagstour …

Alle Jahre wieder trifft sich die Reserve 31 zu einer Vatertagstour.

Pünktlich um 14:3o Uhr geht es los und unser Tourorganisator tritt in die Pedale und uns bleibt nichts anderes übrig als mitzustrampeln, denn nur der Mann an der Spitze weiß wo es hingeht. Nach einer ausgiebigen Tour wird erst einmal eingekehrt und die trockenen Kehlen werden gewässert. Nach der verdienten Pause geht es wieder zurück und der Garten eines Kameraden wird geentert, denn dort wartet schon der Grill auf uns. Spaß hat es mal wieder gemacht und unseren Gästen hat es auch gefallen.